Gewaltsame Auseinandersetzung

Großeinsatz im PHV: Gelände abgeriegelt!  

+
Auseinandersetzung im PHV: Die Polizei sperrt das Areal ab, Kriminaltechniker untersuchen den Tatort.

Heidelberg-Kirchheim - Große Aufregung am Freitagabend rund ums Patrick Henry Village! Wegen einer gewaltsamen Auseinandersetzung wird das komplette Areal gesperrt. Das ist passiert: 

Gegen 19 Uhr kommt es zu dem Großeinsatz, während dem das gesamte Areal gesperrt wird. Polizeibeamte stehen an allen Toren und Zufahrten, keiner kommt mehr unbemerkt rein oder raus. Die Feuerwehr ist im Einsatz und leuchtet die dunklen Wege aus. Auch auf der A5 sind im Bereich der Autobahnbrücke Streifenwagen im Einsatz.

Großeinsatz im Patrick Henry Village

Grund ist eine gewaltsame Auseinandersetzung, bei der mehrere Männer auf einen 46-Jährigen einschlagen. Der Mann wird schwer, möglicherweise sogar lebensgefährlich verletzt. Der Mann wird von Rettungskräften versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Mehrere Kriminaltechniker sichern die Spuren am Tatort. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen können zwei Personen im Alter von 23 und 25 Jahren festgenommen werden. Nach den drei übrigen Verdächtigen wird noch gesucht.

Die Ermittlungen zu ihrer Tatbeteiligung, dem Tathergang und Hintergründe der Tat dauern an.

pol/pri/kab

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Kommentare