Sexueller Übergriff

Auf dem Heimweg: Mann fällt über 19-Jährige im Innenhof her!

+
Eine junge Frau wird im Innenhof von einem Mann angefallen. (Symbolbild)

Heidelberg-Altstadt - Auf dem Nachhauseweg wird eine junge Frau von einem Unbekannten angefallen und begrapscht! Nur durch ihre Gegenwehr kann sie schlimmeres verhindern:

In der Halloween-Nacht erlebt eine 19-Jährige auf dem Heimweg ihren ganz persönlichen Horror! 

Am frühen Donnerstagmorgen (1. November) fällt ein Unbekannter zwischen 5:30 und 6 Uhr im Innenhof in der Oberen Neckarstraße über die Frau her! Ersten Erkenntnissen zufolge soll er der 19-Jährigen gefolgt sein.

Im Hof kommt es dann zu einem sexuellen Übergriff: Er bringt sie zu Boden und grapscht ihr an die Brust! Doch sie setzt sich heftigst zur Wehr und schreit laut um Hilfe, worauf der Täter schließlich von seinem weiteren Vorhaben ablässt und stadteinwärts die Flucht ergreift.

Ein Anwohner wird durch die Schreie auf die Frau aufmerksam und eilt ihr zu Hilfe. Doch der Unbekannte ist da bereits weg. Das Opfer zieht sich Schürfwunden zu – ihre Schreie haben womöglich das Schlimmste verhindert.

Täterbeschreibung

  • circa 30 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter groß
  • dunkle Haare und Drei-Tage-Bart
  • normale Statur
  • Dunkelblaue Hose und dunkelbrauner Kapuzenpullover

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon ☎ 0621 1744444 bei der Kriminalpolizei in Heidelberg zu melden.

jab/pol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare