rnv gibt Entwarnung 

Störung legt Straßenbahn-Verkehr lahm – Stau rund um Römerkreis

+
Störung legt Straßenbahn-Verkehr lahm.

Heidelberg - Am Donnerstagnachmittag kommt es zu mehreren Straßenbahn-Ausfällen. Grund ist eine Störung, wie die rnv auf Twitter mitteilt:

  • rnv berichtet auf Twitter über Störung.
  • Mehrere Straßenbahnen fallen aus oder werden umgeleitet.
  • Am Römerkreis ereignet sich ein Straßenbahn-Unfall.

Update von 17:23 Uhr: Bei der heutigen Flankenfahrt am Römerkreis in Heidelberg entsteht ein hoher Sachschaden an den Straßenbahnen: nach Angaben der Polizei beträgt der Schaden rund 60.000 Euro. Der Unfall ereignet sich gegen 13:40 Uhr, nachdem eine Straßenbahn der Linie 23 das Signal der Weichenstellung missachtet und beim Rechtsabbiegen mit einer entgegenkommenden Straßenbahn kollidiert.

Zum Zeitpunkt des Unfalls sind beide Straßenbahnen „nahezu voll“ – glücklicherweise werden aber keine Fahrgäste verletzt. Rund eine Stunde ist der Schienenverkehr blockiert und der übrige Straßenverkehr staut sich.

Update von 15:45 Uhr: Wie die rnv auf ihrem Twitter-Kanal mitteilt, konnte die Störung mittlerweile behoben werden. Es könnte jedoch noch etwas dauern, bis alle Straßenbahnen wieder im gewohnten Takt fahren. Der Stau rund um den Römerkreis hat sich mittlerweile ebenfalls aufgelöst.  

Heidelberg: Straßenbahn-Zusammenstoß nach Störung – Stau am Römerkreis

Am Donnerstag (14. November) gegen 13:50 Uhr teilt die rnv auf Twitter mit, dass es zu einer Störung gekommen ist. Betroffen davon sind die Straßenbahn-Linien 5, 21, 23 und 24. Es kommt wegen der Störung zu einem Verkehrschaos in Heidelberg. Denn die Straßenbahnen müssen teilweise umgeleitet werden oder fallen sogar ganz aus. Der Verkehr auf der Kurfürsten-Anlage in Richtung Römerkreis staut sich bereits auf mehrere Meter.

Heidelberg: Nach Störung bei rnv – Straßenbahnen stoßen zusammen

Doch nicht nur die Störung führt zu Ausfällen. Zwei Straßenbahnen sind am Römerkreis leicht kollidiert. Wie es genau dazu kommen konnte, ist noch nicht klar. Bei den verunfallten Straßenbahnen handelt es sich jeweils um die Linie 23. Wie die rnv berichtet, sollen Fahrgäste Durchsagen und Anzeigen beachten. 

jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare