Vor Polizeirevier

Wegen Fahrpreis: Männer schlagen auf Taxi-Fahrer (65) ein!

+
Nach einem Streit über den Fahrpreis schlagen zwei Männer auf einen Taxi-Fahrer ein (Symbolfoto).

Heidelberg - Nach einem Streit über den Fahrpreis schlagen zwei Männer am frühen Sonntagmorgen auf einen Taxi-Fahrer ein. Der trifft eine kluge Entscheidung...

Die zwei 25 und 26 Jahre alten Männer greifen den Taxi-Fahrer gegen 4:40 Uhr an, schlagen ihn und versuchen ihn zu treten. Der 65-jährige Fahrer lenkt sein Taxi daraufhin kurzerhand zum Polizeirevier Heidelberg-Mitte, wo zwei Beamten auf die lautstarke Auseinandersetzung aufmerksam werden und die beiden Schläger direkt festnehmen.

Beide Männer sind offensichtlich betrunken und provozieren auch im Revier noch weiter. Ein Arzt entnimmt ihnen Blutproben, dann werden sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

Gegen das Duo wird ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

pol/kab

Mehr zum Thema

Kommentare