8 bis 10 Personen

Streit eskaliert: Gruppe prügelt auf Mann (29) ein!

+
Eine Gruppe von 8 bis 10 Personen geht nach einem Streit auf einen Mann los. (Symbolfoto)

Heidelberg-Südstadt - Als ein Mann einer größeren Gruppe begegnet, beginnt ein Streit. Kurz darauf prügeln mehrere Personen auf den Mann ein:

In der Nacht auf Samstag (22. Dezember) ist ein 29-Jähriger in der Rohrbacher Straße unterwegs. Dort trifft er auf eine Gruppe von 8 bis 10 unbekannten Personen. Als eine Flasche zu Boden fällt und zerbricht, beginnt ein Streit zwischen dem Mann und der Gruppe.

Plötzlich eskaliert die Situation und mehrere Mitglieder der Gruppe schlagen auf den 29-Jährigen ein! Die Schlägerei zieht sich weiter bis in die Straße Eselsgrund/Ecke Görrestraße. Ein Zeuge beobachtet den Vorfall und versucht zu schlichten – auch auf ihn prügeln die Schläger ein!

Der Zeuge geht danach zu einem Arzt, der 29-Jährige wird verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Gruppe flieht daraufhin in Richtung Stadtmitte. Die Personen können nur vage beschrieben werden. Es handelt sich um 8 bis 10 Personen, darunter zwei Frauen. 

Alle sollen zwischen 16 und 30 Jahren alt und zwischen 1,65 Meter und 1,80 Meter groß sein. Ein paar sprechen gebrochen deutsch.

-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich bei der Polizei Heidelberg-Süd unter ☎ 0622134180.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare