Er kam aus Feldweg

Unfall! Taxi-Fahrer (51) übersieht Opel

+
Ein Taxi-Fahrer übersieht einen Opel Corsa, rammt ihn – beide Fahrer kommen verletzt ins Krankenhaus.

Heidelberg-Boxberg – Als er aus einem landwirtschaftlichen Weg kommt, rammt ein Taxi den Opel Corsa einer 56-Jährigen. Beide Fahrer kommen verletzt ins Krankenhaus, Autos Schrott.

Da hat er wohl eine Abkürzung genommen, auf der er nichts zu suchen hat...

Und prompt kommt´s zu einem heftigen Unfall!

Unfall! Taxi-Fahrer (51) übersieht Opel 

An der Boxbergauffahrt biegt gegen 10:30 Uhr ein Taxi aus einem landwirtschaftlichen Weg über die Auffahrt für Linienbusse auf die Straße „Am Götzenberg“ in Richtung Boxberg/Emmertsgrund.

Dabei übersieht der Mercedes-Fahrer (51) den roten Opel Corsa einer 56-Jährigen, die talwärts unterwegs ist. 

Rumms, krachen die beiden Autos frontal aufeinander. Beide Fahrer kommen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Der Verkehr wurde bis 12 Uhr an der halbseitig gesperrten Unfallstelle vorbeigeleitet. 

Beide schwer demolierten Autos mussten abgeschleppt werden – Sachschaden über 10.000 Euro.

pek

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Belgien besteht gegen starkes Panama - Schweden-Sieg dank Videobeweis

WM im Live-Ticker: Belgien besteht gegen starkes Panama - Schweden-Sieg dank Videobeweis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.