Es geht gut voran

Baustelle an B37: Arbeiten fast beendet

+
Die Bauarbeiten an der Theodor-Heuss-Brücke sollen am 5. Juni abgeschlossen werden. 

Heidelberg - Sommerzeit ist Baustellenzeit – das gilt auch für die Stadt am Neckar. Ab dem 5. Juni soll es jedoch – aller Voraussicht nach – eine Baustelle weniger geben...

Positive Nachrichten von der Baustelle an der B37: Wie die Stadt mitteilt, gehen die Arbeiten gut voran. Die Sperrung soll deshalb bereits am Freitag, 5. Juni, wieder aufgehoben werden. 

Gerade rechtzeitig. Schließlich wird bereits ab dem 8. Juni die Neuenheimer Landstraße zwischen Berg- und Uferstraße voll gesperrt. 

Am 1. Juni musste der Bereich an der B37 westlich der Theodor-Heuss-Brücke gesperrt werden. Der Bereich zwischen der westlichen Auffahrt zum Bismarckplatz und der ampelgeregelten Abfahrt vom Bismarckplatz wurde halbseitig gesperrt. Die Abfahrt zur B37 vom Bismarckplatz oder der Theodor-Heuss-Brücke kommend musste voll gesperrt werden. Die neckarseitige Fahrspur ist während der gesamten Bauphase frei, der Verkehr wird in beide Richtungen durch eine Baustellenampel geregelt.

Der Grund: Bei Bohrungen zur Überprüfung einer Straßenabsenkung hat das Tiefbauamt im Bereich der B37 in der Schurmanstraße größere Hohlräume unter der Straße entdeckt. „Diese müssen wir umgehend reparieren“, erklärte Tiefbauamtsleiter Jürgen Weber.

Stadt Heidelberg/mk

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Kommentare