Triathlon bei über 30 Grad

Tränen, Schweiß und Glücksgefühle! So war der härteste „HeidelbergMan“ aller Zeiten

+
Triathlon vor einzigartiger Kulisse: der „HeidelbergMan“ 2018!

Heidelberg - Hart, härter, „HeidelbergMan“! Mehr als 1.000 Athleten trotzen bei der 26. Ausgabe des Heidelberger Triathlons der extremen Hitze. Am Ende setzt es eine faustdicke Überraschung!

Als ob der „HeidelbergMan“ nicht ohnehin schon anstrengend genug wäre, zeigt das Thermometer am Wettkampftag konstant über 30 Grad an!

Doch die über 1.000 Sportler, die sich dem wohl schönsten, aber auch härtesten Triathlon Deutschlands stellen, zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind.

Impressionen: So war der härteste „HeidelbergMan“ aller Zeiten!

Pünktlich um 9:30 Uhr der Startschuss: Auf einer Schwimmstrecke von rund 1,6 Kilometern geht es für die Athleten im Bereich des Neckamünzplatzes neckarabwärts, vorbei an der Alten Brücke und der Theodor-Heuss-Brücke, an das Neckarufer in der Nähe der Wasserschachtel in Neuenheim.

Von dort schwingen sich die Triathleten auf den Sattel – jetzt stehen rund 35 Kilometer mit 800 Höhenmetern und Steigungen von bis zu 14 Prozent an. Die Strecke führt entlang des nördlichen Neckarufers und über die Alte Brücke hinauf in Richtung Schloss. Dort folgt ein 14 Kilometer langer Rundkurs auf den Königstuhl, der zweimal absolviert wird.

Zu guter Letzt werden dann nochmal die Laufschuhe geschnürt. Hunderte Angehörige, Freunde und Sportinteressierte stehen wie immer an der Strecke und feuern die Sportler an – speziell auf den 400 Höhenmetern, die bei der abschließenden Laufdistanz den Philosophenweg ‚hochgeklettert‘ werden müssen.

Julian Erhardt gewinnt überraschend den HeidelbergMan 2018!

Während sich Anne Reischmann aus Bald Waldsee deutlich gegen die restlichen Teilnehmerinnen durchsetzt, gibt es bei den männlichen Wettkämpfern eine faustdicke Überraschung: Markus Rolli – der Vorjahressieger und absolute Top-Favorit – landet „nur“ auf dem zweiten Platz, muss sich dem 26-jährigen Münchner Julian Erhardt geschlagen geben.

rob

Kommentare