Trotz Wind und Wetter!  

Fotos: 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs'

Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs&#39
1 von 69
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs'
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs&#39
2 von 69
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs'
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs&#39
3 von 69
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs'
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs&#39
4 von 69
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs'
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs&#39
5 von 69
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs'
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs&#39
6 von 69
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs'
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs&#39
7 von 69
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs'
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs&#39
8 von 69
Trotz Wind und Wolken kommen zahlreiche Besucher zur 8. Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs'

Heidelberg - Zahlreiche Besucher lassen sich das Charity-Event trotz kühler Temperaturen nicht nehmen und kommen zur Neckarwiese. Zum achten Mal findet dort ,Rudern gegen Krebs' statt:

Am Samstag (9. September) startet ab 9 Uhr die achte Benefizregatta ,Rudern gegen Krebs'. Seit 2005 rudern dabei die Teilnehmer in Viererteams für den guten Zweck um die Wette - denn alle Erlöse, die an diesem Tag eingenommen werden, kommen dem Programm ,Bewegung gegen Krebs' zugute. 

Viele Heidelberger wollen auch ihren Teil dazu beitragen und kommen deshalb zur Neckarwiese. Dort können sie die Regattateams anfeuern oder an mehreren Aktionen teilnehmen. 

So verkaufen beispielsweise Sportvereine wie Adler Mannheim, Rhein-Neckar Löwen und der SV Waldhof ihre Trikots und können dadurch Spendengelder in Höhe von 500 Euro erzielen. 

Der farbenfrohe Luftballon-Wettbewerb leidet allerdings etwas unter den immer wieder auftretenden Windböen. Zahlreiche Ballons landen nämlich anstatt am Himmel an den Bäumen rund um die Neckarwiese. 

Veranstaltet wird das Event von der Stiftung ,Leben mit Krebs' und den Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen und der Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V. 

pm/jol/pri

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Chihuahua-Hündin von Auto überrollt: Zeugin sieht wie Fahrer weiterfährt!

Chihuahua-Hündin von Auto überrollt: Zeugin sieht wie Fahrer weiterfährt!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.