Über 300 Lichtinstallationen

Absolutes Highlight! Erste Impressionen vom „Heidelberger Zoo-Leuchten“ 

+
„Heidelberger Zoo-Leuchten“ vom 19. September bis 17. November 2019

Heidelberg - Ab September bietet der Heidelberger Zoo ein ganz besonderes Highlight: Beim „Heidelberger Zoo-Leuchten“ tauchen über 300 Lichtinstallationen den Zoo in ein ganz neues Licht!

Mit dem „Heidelberger Zoo-Leuchten“ hebt der Heidelberger Zoo den Besuch auf eine außergewöhnliche Ebene: Vom 19. September bis 17. November wird der Zoo jeweils donnerstags bis sonntags bis 22 Uhr geöffnet. Auf die Besucher warten dann über 300 Lichtinstallationen, die den Zoo in eine einmalige Abendstimmung tauchen. Entlang des Rundweges werden während dem „Heidelberger Zoo-Leuchten“ unterschiedliche Tiere erstrahlen – darunter drei Meter große Elefanten, Tiger, Löwen und viele weitere Lichtfiguren!

Bereits am Montag (16. September) gewährt der Zoo Heidelberg einen ersten Einblick, um zu zeigen, was die Besucher ab Donnerstag erwartet:

„Zoo Leuchten“ in Heidelberg – Impressionen vor der Premiere

Heidelberger Zoo-Leuchten: Alle Infos zur Veranstaltung im Überblick

  • Wann? Vom 19. bis 17. November, immer Donnerstag bis Sonntag
  • Ab Zooschluss bis 22 Uhr
  • Tickets: an der Zookasse erhältlich
  • Eintritt: Erwachsene 19 Euro; Kinder 7,50 Euro

Dass sich solche Veranstaltungen großer Beliebtheit erfreuen, zeigen auch die „Winterlichter“ die man seit einigen Jahren im Luisenpark in Mannheim bestaunen kann:

Fotos: Winterlichter im Luisenpark 2018

kab

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare