Gebühr für Bargeld

„Sparkassen-Abzocke“: Das sagen unsere Leser

+
Die Sparkasse hat mit der Gebühr fürs Bargeldabheben für Aufregung gesorgt. (Symbolfoto)

Heidelberg - Kunden der Sparkasse sind empört. Neuerdings müssen sie für das Geldabheben eine Gebühr bezahlen. Was hältst Du von den neuen „Bargeld-Gebühren“?

Es war DAS Aufregerthema schlechthin: Die Sparkasse verlangt Gebühren fürs Geldabheben - auch die Sparkasse Heidelberg. Auf eine Nachfrage von HEIDELBERG24 erklärt die Sparkasse Heidelberg allerdings, dass d iese Gebühren nicht neu seien.

Wir haben unsere Leser gefragt, was sie von den Gebühren der Sparkassen halten und das ist das Ergebnis:

Fast 75 Prozent unserer Leser halten die Auszahlungs-Gebühr für eine reine Abzocke. Gerade mal 20 Prozent der Leser finden diese Gebühr gerechtfertigt. „Ist mir egal“ sagen nur fünf Prozent unserer Leser.

Die Umfrage ist vorbei.
Sind die Kosten für das Geldabheben berechtigt?
Nein, das ist reine Abzocke
74.52%
Ja, damit habe ich kein Problem
20.57%
Ist mir egal
4.9%

Mehr zum Thema

Fotos: 4. Pink Monday – Heidelberger Marktplatz ganz in Rosa

Fotos: 4. Pink Monday – Heidelberger Marktplatz ganz in Rosa

Fotos: Weihnachtsbäckerei in „zeughaus“-Mensa

Fotos: Weihnachtsbäckerei in „zeughaus“-Mensa

Löscheinsatz: Brand in Altstadt-Café

Löscheinsatz: Brand in Altstadt-Café

Kommentare