Wer hat den Vorfall beobachtet? 

Frau (26) aus Auto gezerrt und gegen Kopf getreten! 

+
Eine unbekannte Frau zerrt eine 26-jährige Beifahrerin aus dem Auto und tritt auf sie ein.

Heidelberg - Eine 26-jährige Beifahrerin muss mit Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht werden – doch der Grund ist nicht etwa ein Unfall... 

Mutwilliger kann eine Tat gar nicht sein: Am Montag kurz vor 19 Uhr öffnet eine 26-jährige Frau in der Rohrbacher Straße/Rheinstraße ihre Beifahrertür. Plötzlich wird sie von einer unbekannten Frau an den Haaren gepackt und aus dem Auto gezerrt. Die Täterin tritt ihrem Opfer mehrfach gegen den Kopf! Dann flüchtet sie in Richtung  Karlsruher Straße...

Die junge Frau wird mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt.  

Ein Zeuge bekommt die Tat teilweise mit, verfolgt die Täterin. Doch er verliert sie aus den Augen. 

Täterbeschreibung: zirka 25 Jahre, zirka 1,70 Meter bis 1,75 Meter, schlank, auffällig große Zähne, asiatisches Aussehen. Bekleidet mit einem dunklen knielangen Mantel. Sie führte einen sportlichen Rucksack mit sich.

--------------

Zeugen, die sachdienlichen Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06221/34180 beim Polizeirevier Heidelberg-Süd zu melden.

pol/nis 

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

WM-Ticker: Ballack mit Frontal-Angriff auf Löw - auch Lahm meldet sich zu Wort

WM-Ticker: Ballack mit Frontal-Angriff auf Löw - auch Lahm meldet sich zu Wort

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.