Im Baustellenbreich

Stau auf A5! Unfall mit mehreren Autos 

+
Auffahrunfall mit 5 Fahrzeugen auf der A5

Heidelberg - Am Sonntagmittag kommt es im Baustellenbereich bei Eppelheim zu einem Auffahrunfall mit fünf Autos. Der Verkehr staut sich in diesem Bereich:

Am Sonntag (22. Juli) gegen 11:20 Uhr verwickeln sich fünf Autos in einem Auffahrunfall auf der A5 in Richtung Karlsruhe. Direkt im Bereich der Brückenbaustelle zwischen dem Autobahnkreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen ereignet sich der Unfall.

Ein 49-jähriger Seat-Fahrer übersieht beim Wechsel von der rechten auf die mittlere Spur, die vor ihm fast bis zum Stillstand abbremsenden Fahrzeuge.

Der Seat fährt einem weiteren Wagen, woraufhin dieser auf drei weitere Autos geschoben wird. 

Zeugen sichern sofort die Unfallstelle ab und leisten erste Hilfe. Drei Personen verletzten sich leicht, darunter auch ein 5-jähriges Kind. Eine Person wird mit Schnittverletzungen an Armen und Beinen zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. 

Bei dem Unfall entsteht ein Gesamtschaden von rund 40.000 Euro. Drei der fünf beteiligten Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden.

Aufgrund des Unfalls kommt es auf der A5 in Richtung Süden zu einem Rückstau bis zur Anschlussstelle Ladenburg. Eine Umleitungsempfehlung über die BAB 656 wird kurzzeitig eingerichtet.

pri/pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare