Zwei Personen verletzt

Schwerer Unfall in Heidelberg: Roller kracht gegen Auto – eine Person schwer verletzt

Heidelberg - In der Speyerer Straße kommt es zu einem schweren Unfall. Dabei wird eine Person schwer verletzt und muss ins Krankenhaus. Was bisher bekannt ist.

  • Schwerer Unfall in Heidelberg-Kirchheim.
  • Ein Auto und ein Roller krachen in der Speyerer Straße zusammen.
  • Eine Person wird schwer verletzt und schwebt vielleicht sogar in Lebensgefahr.

Nach ersten Informationen der Polizei Heidelberg hat es am Montagmorgen (10. August) gegen 10:15 Uhr einen schweren Unfall in Kirchheim gegeben. Dort fährt eine Frau in einem Honda Civic stadtauswärts über die Kreuzung der Speyerer Straße und des Diebswegs. Dabei hat sie wohl die rote Ampel übersehen, weshalb sie einfach weiterfährt. Zeitgleich kommt ein Motorroller entgegen, der in Richtung Pfaffengrund abbiegt. Beide Fahrzeuge krachen daraufhin zusammen!

NameHeidelberg
BundeslandBaden-Württemberg
Einwohner160.355 (2019)
OberbürgermeisterEckart Würzner
Hochschule und UniversitätenUniversität Heidelberg, Hochschule Heidelberg, Pädagogische Hochschule Heidelberg

Heidelberg: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Roller und ein Auto krachen auf der Kreuzung zusammen.

Durch den Crash wird der Fahrer des Rollers schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Die Fahrerin des Autos erleidet leichte Schnittverletzungen. Nach dem Unfall eilen Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und das Medical Invention Car (MIC) zu der Unfallstelle in Heidelberg. Dieses wird nur bei schwersten Unfällen alarmiert. Während des Einsatzes ziehen die Rettungskräfte eine Schutzwand hoch, um Gaffer abzuhalten. Die Speyerer Straße ist stadtauswärts für die Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten gesperrt.

Auch auf der A5 bei Bühl ereignet sich am Samstagabend ein schwerer Unfall. Dabei gibt es allerdings auch ein Todesopfer. Ein VW-Transporter kracht so stark gegen eine Brücke, dass ein 11 Monate altes Baby den Crash nicht überlebt. (dh)

Rubriklistenbild: © HEIDELBERG24/PR-Video/Priebe

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare