In Unterer Straße 

Betrunkener schlägt mit Glas auf Türsteher ein!

+
Am frühen Samstagmorgen kommt es in der Unteren Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Kneipenbesucher und einem Türsteher. 

Heidelberg – In der Weihnachtszeit sind nicht alle in besinnlicher Stimmung. Besonders nicht am Wochenende in der Unteren Straße. Diese bittere  Erfahrung musste ein Türsteher machen... 

Am Samstagmorgen 4:30 Uhr bittet ein Türsteher einen 26-jährigen Heidelberger doch bitte mit seinem Glas wieder in die Gaststätte zu gehen. Doch der flippt daraufhin völlig aus und schlägt mit seinem Glas auf den Türsteher ein! 

Mit Hilfe zweier Kollegen kann der 25-jährige Türsteher den Angreifer zunächst überwältigen. Die Männer lassen ihn aber wieder los, nachdem er sich offensichtlich beruhigt hat.

Doch der Betrunkene hat sich noch lange nicht beruhigt...Der 26-Jährige nutzt seine wiedergewonnene Freiheit aus und zückt ein Pfefferspray! Mit diesem besprüht er die Angestellten.

Diese fixieren ihn anschließend erneut und übergeben ihn der Polizei. Aufgrund seiner Alkoholisierung wird er mit zur Wache genommen. Der 25-jährige Türsteher muss im Krankenhaus behandelt werden.

pol/kp

Mehr zum Thema

Budenzauber: Heidelberger Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet

Budenzauber: Heidelberger Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet

Fotos: 4. Pink Monday – Heidelberger Marktplatz ganz in Rosa

Fotos: 4. Pink Monday – Heidelberger Marktplatz ganz in Rosa

Löscheinsatz: Brand in Altstadt-Café

Löscheinsatz: Brand in Altstadt-Café

Kommentare