1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Vermisster Volker S. aus Heidelberg wieder da

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Leon Berent

Das Blaulicht eines Polizeiwagens. (Symbolfoto)

Das Blaulicht eines Polizeiwagens. (Symbolfoto) © Andreas Gebert/picture-alliance/dpa

Heidelberg-Handschuhsheim: Der Vermisste Volker S. aus Heidelberg ist nach rund 10 Tagen wieder bei Angehörigen aufgetaucht. Die Suche wurde beendet.

Update vom 11. September: Wie die Polizei mitteilt, ist Volker S. am Freitag wohlbehalten bei Angehörigen in Rheinland-Pfalz aufgetaucht und gilt damit nicht länger als vermisst.

Erstmeldung vom 2. September: Seit Donnerstag (27. August) wird der 51-jährige Volker Georg S. aus Heidelberg vermisst. Zuletzt wurde er an seiner Arbeitsstelle in Heidelberg gesehen. Am darauffolgenden Tag ist er dort nicht erschienen. Die Polizei kann dem aktuellen Ermittlungsstand nach nicht ausschließen, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet.

Heidelberg-Rohrbach: Vermisster Volker Georg S. – so sieht er aus

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

In der Pressemitteilung des Polizeipräsidium Mannheim steht: „Das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Fahndung nach dem Vermissten übernommen. Eine Überprüfung aller bislang bekannten Hinwendungsorte des Vermissten sowie Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ohne Erfolg.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Volker Georg S. werden bei der Kriminalpolizei Heidelberg unter der Rufnummer 0621/174-4444, über den Polizeinotruf 110, oder jede andere Polizeidienststelle entgegengenommen. In Heidelberg wird auch die 15-jährige Ina . vermisst. Bislang fehlt von der Jugendlichen jede Spur. (pol/lpb)

Auch interessant