Polizei Heidelberg wendet sich an Öffentlichkeit

Vermisst! Verzweifelte Suche nach Elias S. – 15-Jähriger seit Tagen spurlos verschwunden

Ein Foto des vermissten Elias E. aus Heidelberg. Der 15-Jährige ist seit Donnerstag verschwunden.
+
Der vermisste Elias E. aus Heidelberg

Heidelberg - „Ich geh dann weg“, waren die letzten Worte des 15-jährigen Elias E. an seine Eltern – seitdem wird er vermisst. Jetzt bittet die Polizei die Bevölkerung um Hilfe: 

  • Vermisst: Seit Donnerstag ist der 15-Jährige Elias E. aus Heidelberg spurlos verschwunden.
  • Die Polizei wendet sich bei der Suche nach dem Jugendlichen an die Bevölkerung und veröffentlicht ein Foto
  • Wer hat Elias E. gesehen und kann den Ermittlern helfen? Zeugen gesucht!

Ein Jugendlicher aus Heidelberg wird seit Donnerstag (9. Juli) vermisst – jetzt bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach Elias E. Der 15-Jährige wurde zuletzt gegen 15 Uhr von seinen Eltern gesehen, danach verschwand er spurlos. Die Ermittler suchen mit einem Foto nach dem Vermissten und hoffen auf Hinweise von Zeugen.

Heidelberg: 15-Jähriger Elias E. vermisst – Jugendlicher seit Donnerstag spurlos verschwunden

Wie die Polizei in Heidelberg mitteilt, verließ Elias E. am Donnerstag gegen 15 Uhr mit den Worten „Ich geh dann weg“ die Wohnung seiner Eltern. Seitdem ist sein Aufenthaltsort unbekannt. Neben dem Bild des 15-Jährigen veröffentlicht die Polizei auch eine Beschreibung des Vermissten:

  • 1,70 Meter groß, sehr hagere Figur
  • braune lockige Haare
  • trug helles T-Shirt, eine blaue löchrige Jacke, Sportschuhe und evtl. einen dunklen Überwurf

Seit dem 19. Mai 2020 wird auch der 19-jährige Jan T. aus Hanau vermisst. Der junge Mann verschwand mit seinem Auto – von ihm fehlt seitdem jede Spur. Die Polizei zieht alle Register, um den Fall aufzuklären.

Heidelberg: Elias E. (15) vermisst – Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe bei der Suche

Nach Angaben der Polizei ist der vermisste Elias E. soziophob. „Er spricht von sich aus niemanden an, reagiert jedoch normal auf Ansprache“, so die Ermittler. Bisher hätte die Suche an allen Orten, an denen sich der Jugendliche aufhalten könnte, ins Leere geführt. Auch eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Vermissten sei ohne Erfolg verlaufen.

Das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Suche nach Elias E. übernommen. Hinweise zum Aufenthaltsort des 15-Jährigen können bei der Kripo Heidelberg unter der Nummer 0621/174-4444, über den Polizeinotruf 110, oder an
jeder anderen Polizeidienststelle abgegeben werden. (kab/pol)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare