Beide Autos nicht mehr fahrbereit 

Vorfahrt missachtet: Mercedes-Fahrerin (55) kracht auf Kreuzung in VW! 

+
Bei dem Unfall entsteht ein Sachschaden von 6.000 Euro. 

Heidelberg - Eine Verletzte und ein Sachschaden von 3.000 Euro sind das Ergebnis eines Zusammenstoßes auf der Kreuzung K9702/K9709. Was genau passiert ist: 

Am Dienstagnachmittag 14:30 Uhr nimmt eine Mercedes-Fahrerin (55) einem VW-Fahrer an der Kreuzung K9702/K9709 einem VW-Fahrer die Vorfahrt – es kommt zum Crash!   

Die Verursacherin klagt bei der Unfallaufnahme über Schmerzen. Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt wird sie in einem nahegelegenen Krankenhaus weiterbehandelt. 

Am Mercedes und am VW entsteht ein Sachschaden von je 3.000 Euro. Die Beteiligten kümmern sich selbst um einen Abtransport der nicht mehr fahrbereiten Autos. 

Die Mercedes-Fahrerin wird bei dem Crash verletzt. 

Zum Zeitpunkt des Unfalls und während der Räumung der Unfallstelle kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Die Mercedes-Fahrerin sieht einer Anzeige entgegen.

pol/kp

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare