Stimme jetzt ab!

Vote! Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen in Heidelberg?

+
Was hältst Du von einer Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen in Heidelberg?

Heidelberg - Viele Heidelberger fühlen sich nicht mehr sicher. Der Vorschlag von OB Würzner: Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen der Stadt! Was sagst Du dazu?

Seit den Ereignissen, die an Silvester in Köln und in anderen Städten vorgefallen sind, haben sich auch in Heidelberg zahlreiche Bürgerinnen und Bürger mit Ängsten und Sorgen an die Stadt gewendet.

Oberbürgermeister Würzner kündigt daraufhin an, dem Gemeinderat unter anderem eine Videoüberwachung an Verkehrsknotenpunkten wie Bismarckplatz und Bahnhofsvorplatz vorzuschlagen (WIR BERICHTETEN).

Das Thema Kameraüberwachung spaltet jedoch die Heidelberger!

Jetzt ist Deine Meinung gefragt. Würdest Du Dich durch eine Videoüberwachung sicherer fühlen? Oder findest Du die Installation von Kameras unnötig? 

Stimme jetzt ab!

Die Teilnahme ist beendet.
Was hältst Du von einer Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen in Heidelberg?
Ich bin dafür!
76.64%
Ich bin dagegen!
14.68%
Das ist mir egal!
8.66%

kab

Mehr zum Thema

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Impressionen: 48. Heidelberger Herbst

Impressionen: 48. Heidelberger Herbst

Wird Heike Heidelwiesn Queen 2017?

Wird Heike Heidelwiesn Queen 2017?

Kommentare