Ausfälle und Änderungen 

Arbeiten an den Weichen: Bahn-Ausfälle über Fronleichnam

+
Über Das Fronleichnam-Wochenende wird am Bahnhof gebaut.

Heidelberg - Wieder müssen sich Bahn-Kunden auf Umstellungen, Ausfälle und Verspätungen gefasst machen. Diesmal sind Arbeiten an den Gleisen der Grund. 

Ab Donnerstag, 4. Juni (Fronleichnam), bis Sonntag, 7. Juni 2015, führt die Deutsche Bahn am Heidelberger Hauptbahnhof umfangreiche Weichenarbeiten durch. 

Das bedeutet für den Zugverkehr: 

Die RE-Linie zwischen Heidelberg und Stuttgart verkehrt nur zwischen Wiesloch-Walldorf und Stuttgart. Reisende müssen zwischen Heidelberg und Wiesloch-Walldorf die S-Bahn nehmen. Das gilt auch für die Gegenrichtung. 

Am Freitag, 5. Juni, fallen zusätzlich die Verstärkerzüge zwischen Wiesloch-Walldorf und Heidelberg aus. Auch diese Einschränkung gilt ebenfalls für die Gegenrichtung. Reisende sollten ihre Strecke genau planen und müssen auf die verbleibenden S-Bahnen zurückgreifen. 

Bahn-Kunden, die über ein Nahverkehrsticket verfügen, können während der Baumaßnahmen alle IC-Züge zwischen Heidelberg und Wiesloch-Walldorf sowie in Gegenrichtung nutzen. 

Im gesamten Bauzeitraum kommt es zu Änderungen bei den Abfahrtsgleisen. Reisende werden gebeten, auf Lautsprecherdurchsagen und Informationen am Bahnsteig zu achten.

Deutsche Bahn/mk

Mehr zum Thema

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Kommentare