1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Heidelberg: Schiff der Weißen Flotte jetzt schwimmendes Corona-Testzentrum

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer, Florian Römer

Heidelberg - Statt täglich Hunderte Touristen romantisch über den Neckar zu schippern, werden auf einem Schiff der „Weißen Flotte“ jetzt Corona-Schnelltests durchgeführt:

Willkommen an Bord der ‚MS Alt Heidelberg‘! Ihr Schnelltest erfolgt in wenigen Minuten...“ So oder so ähnlich könnte derzeit die Durchsage des Kapitäns des imposanten Flussfahrtschiffes lauten. Denn normalerweise würde die beliebte „Alt Heidelberg“ (48 m, 3 Decks, max. 600 Passagiere) seit Ostern täglich Tausende Touristen auf dem Neckar herumfahren. Doch in Zeiten der Corona-Pandemie ist bekanntlich alles anders. So haben die Betreiber der „Weißen Flotte“ das stattliche Schiff zu einem Schnelltest-Zentrum umfunktioniert, um in der Bekämpfung des Coronavirus ihren Beitrag zu leisten.

Somit können sich die Bürger an der Anlegestelle unweit der Stadthalle Heidelberg (Neckarstaden 25) täglich kostenlos auf Covid-19 testen lassen – montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 9 und 14 Uhr.

StadtHeidelberg
BundeslandBaden-Württemberg
Fläche108,84 km²
Einwohner161.485 (Stand: Dez. 2019)
OberbürgermeisterProf. Dr. Eckart Würzner (parteilos)

Und das Angebot von „Weißer Flotte“ zusammen mit der Firma „SafeMeditec“ aus Wiesbaden wird ganz gut angenommen, wie Geschäftsführer Karl Hofstetter dem Mannheimer Morgen berichtet. Rund 600 Antigen-Schnelltests seien in den ersten Tagen bereits durchgeführt worden. Besonders erfreulich: Bislang alle negativ!

Heidelberg: So kommst Du an einen kostenlosen Schnelltest-Termin auf der „Alt Heidelberg“

Die Betreiber werben mit kurzen Wartezeiten, kurzfristig möglichen Buchungen und schnellen Testergebnissen. Wer sich auch testen lassen möchte, benötigt unter www.schnelltest-service.de einen Termin. Dort erhält man den notwendigen QR-Code, den man beim Einchecken an Bord vorzeigen muss. Personalausweis oder Pass nicht vergessen! Nach wenigen Minuten ist der Abstrich im vorderen Nasenbereich entnommen, das Ergebnis kriegt man nach Erhalt einer E-Mail binnen 20 Minuten online übermittelt. Wichtig: Mindestens 15 Minuten vor dem Test nicht essen und trinken, Zähne putzen oder rauchen. Wer Corona-Symptome hat, soll Zuhause bleiben bzw. einen Arzt kontaktieren.

Die „Alt Heidelberg“ der „Weißen Flotte“ steht in Heidelberg als Corona-Testzentrum zur Verfügung.
Die „Alt Heidelberg“ der „Weißen Flotte“ steht in Heidelberg als Corona-Testzentrum zur Verfügung. © HEIDELBERG24/Florian Römer

Bei einem positiven Testergebnis muss sich die Testperson sofort in häusliche Quarantäne begeben und jeden Kontakt zu anderen Personen vermeiden. Zudem muss man sich direkt telefonisch bei seinem Hausarzt oder dem zuständigen Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises melden. Das Testcenter ist ohnehin verpflichtet, das Gesundheitsamt über positive Testergebnissen zu informieren.  (rmx/pek)

Auch interessant

Kommentare