In Weststadt

Junge Frau (25) sexuell belästigt und ausgeraubt

+
Sexueller Übergriff auf junge Frau in der Heidelberger Weststadt (Symbolfoto)

Heidelberg-Weststadt - Auf ihrem Heimweg wird eine 25-Jährige am Sonntagmorgen in der Belfortstraße von einem Unbekannten verfolgt, belästigt und ausgeraubt.

Die 25-Jährige ist am frühen Sonntagmorgen zu Fuß auf dem Heimweg aus der Altstadt. Gegen 5 Uhr bemerkt sie in Höhe des Römerkreisels einen Mann, der sie verfolgt. 

In der Belfortstraße greift der Unbekannte die junge Frau an, drückt sie an ein Fahrzeug. Der Mann hält ihr einen Gegenstand an den Körper und erklärt im gebrochenen Englisch, dass es sich um ein Messer handeln würde. Der Täter entkleidet sein Opfer teilweise und reibt seinen Penis an der 25-Jährigen. 

Im Anschluss raubt er das Mobiltelefon der Heidelbergerin und flüchtet zu Fuß in Richtung Kurfürstenanlage.

Zeugenaufruf

Der Täter ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, zirka 1,65 Meter groß, dunkelhäutig und hat eine normale Statur. Er war dunkel bekleidet, trug eine Kapuze und sprach gebrochen Englisch. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Heidelberg unter der Telefonnummer ☎ 0621 174 4444 zu melden.

pol/kab

Mehr zum Thema

Kommentare