1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015

Spektakulärer Mix aus Akrobatik und Geschmack

1 von 36
<!-- mediasuite internal html copy -->Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics &amp; 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
2 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
3 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
4 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
5 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
6 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
7 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
8 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.

Heidelberg - Es ist DAS Bartending-Highlight in der Metropolregion. Bei den 1.Bar Classics & 7. German International Flair Open in der Print Media Lounge in Heidelberg zeigen 25 Cocktail-Akrobaten, was sie können.

Am Wochenende misst sich die Crème de la Crème des europäischen Bartending bei den „1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015“ in der Print Media Lounge in Heidelberg.

Die Flaschen-Akrobaten treten in zwei Disziplinen gegeneinander an: 

-  Das klassische Mixen von spektakulären Cocktails nach eigens von den Teilnehmern kreierten Rezepturen sowie das Mixen aus Zutaten aus der Black Box sind die Herausforderungen für die Bartender, die in der Disziplin Bar Classics antreten
- Ganz anderen Herausforderungen stellen sich die Bartender der Flair Open Disziplin. Sie sind die Akrobaten die scheinbar mühelos mit mehreren Flaschen und Shakern gleichzeitig jonglieren und dabei wie selbstverständlich einen Drink mixen

Am Freitag, den 17. April, findet das Qualifikations-Event statt. Am Samstag, den 18. April, steigt ab 21 Uhr das große Finale. 

Das Ticket für den Finaltag kostet 10 Euro.

Unser Fazit: unbedingt sehenswert!

rob

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.