Bei Montpellier Brücke

Exhibitionist befriedigt sich hinter Gebüsch!

+
Der Mann spielt hinter einem Gebüsch an sich herum. (Symbolfoto)

Heidelberg-Weststadt - Wieder wird eine Frau mitten am Tag von einem Exhibitionisten belästigt. Obwohl die Frau die Polizei ruft, kann der Perversling fliehen:

Eine 22-Jährige ist am Montagnachmittag (23. April) zu Fuß auf dem parallel zur Montpellier Brücke verlaufenden Fußweg in Richtung des Heidelberger Hauptbahnhofs unterwegs. Gegen 15:45 Uhr sieht sie einen Mann hinter einem Gebüsch, der die junge Frau anstarrt und an seinem erigierten Penis herumspielt! Die 22-Jährige ruft sofort die Polizei, die den Mann trotz Fahndung jedoch nicht finden kann

So wird der Mann beschrieben:

  • Etwa 30 Jahre alt 
  • normale Statur 
  • Circa 1,75 Meter
  • schwarze Haare und schwarzer Vollbart (laut Opfer soll er „orientalisch“ aussehen) 
  • trägt zum Tatzeitpunkt eine dunkle Jeans, eine schwarze Lederjacke und ein helles T-Shirt oder Hemd.

-----

Falls Du etwas gesehen hast, melde Dich bei der Kriminalpolizei unter ☎ 0621/1744444.

pol/dh

Kommentare