Nicht mehr fahrbereit 

In Kurfürsten-Anlage — Auto brennt vollständig aus

Feuerwehrauto steht vor dem Bauhaus. 
1 von 15
Feuerwehreinsatz in der Kurfürsten-Anlage 
Polizisten begutachten den Schaden 
2 von 15
Polizei- und Feuerwehreinsatz wegen brennendem Fahrzeug 
Ausgebranntes Fahrzeug 
3 von 15
Völlig ausgebrannt – VW-Golf muss gelöscht werden 
Ausgebranntes Fahrzeug 
4 von 15
Sachverständige suchen nah der Brand-Ursache 
Ausgebranntes Fahrzeug 
5 von 15
Sachverständige suchen nah der Brand-Ursache 
Ausgebranntes Fahrzeug 
6 von 15
In der Kurfürsten-Anlage steht ein Fahrzeug in Flammen.
Ausgebranntes Fahrzeug 
7 von 15
Sachverständige suchen nah der Brand-Ursache 
Sachverständige suchen nah der Brand-Ursache 
8 von 15
Ausgebranntes Fahrzeug in der Kurfürsten-Anlage 

Heidelberg-Weststadt – Am Donnerstag rückt die Feuerwehr in die Kurfürsten-Anlage aus. Grund: Ein Auto steht in Flammen. Die Brandursache ist noch völlig unklar.

Feuerwehreinsatz in der Kurfürsten-Anlage.

Gegen 12 Uhr am Donnerstagmittag stellt eine 49-jährige Autofahrerin ihren VW auf dem Parkplatz in unmittelbarer Bauhaus-Nähe ab.

Als sie aussteigt, bemerkt sie Rauch im Motorbereich und verständigt sofort die Feuerwehr.

Die ist zwar schnell vor Ort und kann die Flammen löschen, dennoch entsteht ein Schaden von rund 6.000 Euro.

Noch ist völlig unklar, wie es zu dem Feuer kommen konnte. Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/lin/rob

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.