Fitness-Fans aufgespasst

Sportlich! Neues Studio ,Hitness Center' eröffnet in Heidelberg

+
Neues Sportstudio ,Hitness Center Heidelberg' öffnet im März in Hebelstraße

Heidelberg-Weststadt - Box-Fans werden hier auf ihre Kosten kommen! Am Samstag (17. März) eröffnet ein neues Sportstudio mit Schwerpunkt Krafttraining und Boxen:

Das passt doch perfekt in die Hebelstraße, wo auch die Fast Food-Ketten KFC, McDonald's und Pizza Hut zu Hause sind!

Am Samstag (17. März) zwischen 14 und 20 Uhr eröffnet das ,Hitness Center' in Heidelberg. Dabei wird der Fokus ganz klar auf Fitnessboxen, Krafttraining und funktionellem Training gelegt. Die Gründer und Inhaber Florian Winter und Daniel Köhler haben dafür ein Trainingskonzept entwickelt, an dem auch Ärzte, Kampfsportler, Trainer und Physiotherapeuten mitgewirkt haben.

Hanteln im neuen Sportstudio ,Hitness Center'

Mix aus Kraft und Ausdauerübungen

Im neuen Sportstudio sollen aber nicht nur Profi-Sportler auf ihre Kosten kommen. Auch Fitness-Fans können dort einfach einen sportlichen Ausgleich finden. Kostenpunkt liegt bei rund 49 Euro pro Monat (für alle Kurse).

pm/jol

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

WM 2018 im Ticker: Frankreich ist Weltmeister - England benennt U-Bahn-Station nach Southgate um

WM 2018 im Ticker: Frankreich ist Weltmeister - England benennt U-Bahn-Station nach Southgate um

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert - Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert - Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Miley Cyrus löscht alle Fotos auf Instagram! Fans haben dunklen Verdacht, was dahinter steckt 

Miley Cyrus löscht alle Fotos auf Instagram! Fans haben dunklen Verdacht, was dahinter steckt 

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.