1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Heidelberg: Gruppe verprügelt 23-Jährigen – und bestiehlt Zeugin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Heidelberg-Weststadt – Am Donnerstag wird ein 23-Jähriger von einer Gruppe angegriffen und mit einer Glasflasche geschlagen. Auf der Flucht bestehlen die Täter noch eine Zeugin:

Am Donnerstagabend (21. Juli) geht eine Gruppe von mehreren Personen in Heidelberg-Weststadt auf einen 23-Jährigen los. Eine der Personen schlägt das Opfer mit einer Glasflasche ins Gesicht, sodass der Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden muss, wie das Polizeipräsidium Mannheim in einer Pressemitteilung mitteilt. Auf der Flucht bestiehlt die Gruppe auch noch eine Zeugin, die gerade die Polizei rufen will.

StadtHeidelberg
BundeslandBaden-Württemberg
Fläche108,8 km²
Einwohnerzahl158.741 (31. Dez. 2020)
OberbürgermeisterProf. Dr. Eckart Würzner (parteilos)

Heidelberg-Weststadt: Gruppe verprügelt 23-Jährigen – und bestiehlt auf der Flucht eine Zeugin

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr gerät ein 23-Jähriger im Bereich einer Grünfläche der Belfortstraße Ecke Kaiserstraße mit einer vier- bis achtköpfigen Personengruppe in Streit. Hier soll ein bislang unbekannter Täter mit einer Glasflasche auf den Mann eingeschlagen und diesen im Gesichtsbereich getroffen haben. In Weinheim gerieten Jugendliche mit Messern aneinander, wie sogar ein Video zeigt.

Vier der Personen sollen dann in Richtung Hauptbahnhof und weitere Personen in Richtung Kaiserstraße / Ringstraße geflüchtet sein. Eine Zeugin, die gerade telefonisch die Polizei verständigt, hat ihre Einkaufstasche neben sich abgestellt. Auf der Flucht entwendet einer der Täter die Tasche, in der sich Einkäufe im Wert von etwa 100 Euro befinden.

Heidelberg-Weststadt: Gruppe verprügelt 23-Jährigen – Zeugen gesucht

Eine Fahndung nach den flüchtigen Tätern durch Streifen des Polizeireviers Heidelberg-Mitte verläuft ergebnislos. Der 23-Jährige muss aufgrund einer davongetragenen Platzwunde in einem Krankenhaus versorgt werden. Der Mann, welcher mit einer Glasflasche auf den 23-Jährigen eingeschlagen haben soll, wird wie folgt beschrieben:

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 06221 99-1700 zu melden. (pol/resa)

Auch interessant

Kommentare