Sperrung wegen Straßenarbeiten

Bau-Verzögerung: Steigerweg bleibt länger dicht! 

+
Der Steigerweg bleibt länger gesperrt.

Heidelberg-Weststadt - Eigentlich sollte der Steigerweg Mitte November wieder befahrbar sein. Doch wegen Verzögerungen bei den Sanierungsarbeiten bleibt die Straße länger gesperrt.

Der Steigerweg bleibt länger gesperrt als ursprünglich geplant.

Seit 11. September werden oberhalb des Bergfriedhofs drei Böschungen mit Gabionenwänden gesichert. Der Dazu werden Stahlkörbe (Gabionenwände) im Böschungsbereich angebracht, die anschließend mit Steinmaterial gefüllt werden. Gleichzeitig wird die Fahrbahn des Steigerwegs erneuert.

Wegen Verzögerungen bei den Arbeiten bleibt der Steigerweg jetzt voraussichtlich bis 8. Dezember gesperrt! Eigentlich sollte die Straße Mitte November wieder befahrbar sein.

Nach Rodung der Böschungen und Entfernung zahlreicher Hecken und Sträucher im Baufeld hatte sich allerdings herausgestellt, dass die Erdarbeiten für die Errichtung der Gabionenwände umfangreicher werden, als ursprünglich geplant.

Die Umleitungen über die Klingenteichstraße in der Altstadt und über Rohrbach-Süd bleiben bestehen. Der Parkplatz Drei-Tröge-Weg oberhalb des Bergfriedhofs kann weiter nicht angefahren werden. Radfahrer und Fußgänger können den unterhalb des Steigerwegs verlaufenden Wanderweg Bierhelder Steige benutzen. 

Die Buslinie 39 wird über Rohrbach Süd umgeleitet.

pm/rmx 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.