Zeugen gesucht

Mit Messer bedroht! Unbekannter überfällt Rentner (84)

+

Heidelberg-Weststadt - Am Samstagabend kommt es zu einem feigen Überfall auf einen 84-jährigen Mann in der Rohrbacher Straße. Zeugen gesucht!

Der Rentner ist gerade auf dem Nachhauseweg, als er plötzlich von einem unbekannten Mann von hinten angegangen und mit einem Messer bedroht wird. 

Er drängt den 84-Jährigen daraufhin in die Hofeinfahrt des Anwesens Nr. 16 und erbeutet Bargeld in noch unbekannter Höhe. Danach flüchtet der Täter – womöglich auch mit einem Wagen.

Ob ein Komplize bei der Tat beteiligt war, ist Gegenstand der Ermittlungen. Eine Personenbeschreibung des Täters liegt bislang noch nicht vor. 

-----------

Zeugen, die auf die Situation aufmerksam wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Mitte, ☎ 06221/99-1700 oder mit dem Kriminaldauerdienst, ☎ 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Meistgelesen

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.