25.000 Sachschaden

Unfall – Frau (34) verletzt und hoher Sachschaden

+
Unfall in der Bahnstadt mit verletzter Frau (Symbolfoto)

Heidelberg-Weststadt – Am Montag kommt es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Polo-Fahrer und einem Hyundai-Fahrer. Dabei wird eine 34-Jährige leicht verletzt.

Am Montagabend, gegen 22 Uhr, fährt ein 20-jähriger Mann mit seinem VW-Polo die Speyerer Straße stadteinwärts entlang. Beim Linksabbiegen auf einen Parkplatz stößt er mit einem entgegenkommenden 50-jährigen Hyundai-Fahrer zusammen. 

Durch die Wucht des Aufpralls wird das Auto gegen einen Audi geschleudert, dabei wird die 34-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Vor Ort wird sie von Sanitäter versorgt und die Autos müssen abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden von rund 25.000 Euro.

pol/jol

Öffentlichkeit vom Amokfahrer-Prozess ausgeschlossen

Öffentlichkeit vom Amokfahrer-Prozess ausgeschlossen

Beim Linksabbiegen: BMW-Fahrerin übersieht Straßenbahn

Beim Linksabbiegen: BMW-Fahrerin übersieht Straßenbahn

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Kommentare