Über Rot gefahren

Unfall im Römerkreis: Motorradfahrerin (49) schwer verletzt

+
Die 49-Jährige muss mit schweren Verletzungen in die Klinik. (Symbolbild)

Heidelberg-Weststadt – Unachtsamkeit oder Dreistigkeit im Straßenverkehr? Ein 44-jähriger Autofahrer fährt über Rot in den Römerkreis und verletzt so eine Bikerin schwer.

Ein 44-jähriger Autofahrer fährt am Donnerstagabend von der Bergheimer Straße kommend, trotz roter Ampel, in den Römerkreis ein und stößt mit einer Bikerin zusammen. 

Die 49-Jährige, die auf der Kurfürstenanlage in Richtung Hauptbahnhof unterwegs ist, wird bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, muss in eine umliegende Klinik gebracht werden.

An den beiden Fahrzeugen entsteht ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro.

----------

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Heidelberg unter Telefon 0621/174-4140 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bordell der Laster und Sünden: Einblick in ehemaliges ,Eros Center'

Bordell der Laster und Sünden: Einblick in ehemaliges ,Eros Center'

Fahranfänger (18) vergisst Handbremse anzuziehen: Skoda versinkt im Neckar

Fahranfänger (18) vergisst Handbremse anzuziehen: Skoda versinkt im Neckar

Ticker: TSG demütigt RB Leipzig

Ticker: TSG demütigt RB Leipzig

Auf ,Monsterkreuzung': 2 Unfälle innerhalb weniger Minuten!

Auf ,Monsterkreuzung': 2 Unfälle innerhalb weniger Minuten!

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Kommentare