Fahndung erfolglos

Exhibitionist zieht vor Terrassentür blank

+
Exhibitionist zieht vor Terrassentür blank (Symbolfoto)

Heidelberg-Wieblingen – Ekelhaft! Ein 50-Jähriger entblößt ,sein bestes Stück' vor der Terrassentür einer jungen Frau. Als sie ihn sieht, schreit sie los:

Am Sonntagabend, kurz nach 20 Uhr, onaniert ein unbekannter Mann vor der Terrassentür im Grenzhöfer Weg. Als eine junge Frau den Mann sieht, schreit sie laut auf und er flüchtet in Richtung Industriegebiet.

Eine sofort eingeleitete Fahndung bleibt allerdings erfolglos. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Täterbeschreibung der Polizei

Der Mann ist etwa Mitte 50 und 1,70 bis 1,80 Meter groß. Er hat graue Haare und einen auffällig Bauchansatz. Er hat eine hellblaue Jeans und einen braunen Kapuzenpullover getragen.

Wer der Polizei Hinweise geben kann, soll sich an den Kriminaldauerdienst (0621/174 5555) wenden.

Ähnliche Fälle

>>> Exhibitionist entblößt sich vor zwei Frauen

>>> Junge Frau (29) von Exhibitionist verfolgt

pol/jol

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.