Ursache Kabelbrand?

Feuer im 9. Stock – SRH-Hochschule evakuiert

+
Gegen 14:30 Uhr gibt die Feuerwehr das Gebäude in der Ludwig-Guttmann-Straße wieder frei.

Heidelberg-Wieblingen - Vermutlich aufgrund eines Kabelbrandes bricht am Freitagmittag im 9. Geschoss der SRH-Hochschule ein Feuer aus. Rund 300 Menschen müssen das Gebäude verlassen. Die ersten Informationen:

Brand-Alarm an der SRH-Hochschule!

Ersten Informationen zufolge kommt es offenbar aufgrund eines Kabelbrandes gegen 13:25 Uhr zu einem Brand im 9. OG.

Rund 300 Personen müssen umgehend das Gebäude verlassen, die Feuerwehr Heidelberg ist rund eine Stunde mit Löscharbeiten beschäftigt.

Mehrere Streifenwagenbesatzungen der Polizei sind im Einsatz, um den Bereich in der Ludwig-Guttmann-Straße abzusperren und den Verkehr umzuleiten.

Verletzt wird bei dem Feuer niemand. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

pol/rob

Meistgelesen

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig

Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.