Stoppschild übersehen

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

1 von 15
Schwerer Unfall auf der K9702
2 von 15
Schwerer Unfall auf der K9702
3 von 15
Schwerer Unfall auf der K9702
4 von 15
Schwerer Unfall auf der K9702
5 von 15
Schwerer Unfall auf der K9702
6 von 15
Schwerer Unfall auf der K9702
7 von 15
Schwerer Unfall auf der K9702
8 von 15
Schwerer Unfall auf der K9702

Heidelberg-Wieblingen - Am Freitag wird ein Fahrradfahrer von der Grenzhöfer Straße kommend von einem Auto erfasst – er verletzt sich schwer. Bilder von der Unfallstelle:

Der schwere Unfall ereignet sich gegen 10:30 Uhr an der Einmündung Grenzhöfer Weg (K9702) zur Grenzhöfer Straße.

Der Fahrradfahrer übersieht an der Kreuzung zur K9702 den vorfahrtsberechtigten KIA-Fahrer (48). Trotz versuchten Ausweichmanövers des Autofahrers, wird der Fahrradfahrer erfasst.

Die Wucht des Zusammenstoßes schleudert den Fahrradfahrer in ein angrenzendes Feld – er verletzt sich schwer.

Nach notärztlicher Versorgung wird der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer bleibt unverletzt.

Das Fahrzeug wird abgeschleppt, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang unbekannt.

pol/kab

Mehr zum Thema

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Kommentare