Erschrocken und gestürzt 

Ratten überqueren Radweg: Radlerin schwer verletzt

+
Die Ratten erschrecken die Frau so sehr, dass sie von ihrem Fahrrad stürzt (Symbolbild). 

Heidelberg-Wieblingen - Der Anblick der Ratten erschreckt eine 27-jährige Frau so sehr, dass sie von ihrem Rad stürzt. Dabei zieht sie sich schwere Verletzungen zu.

Es ist Montagnachmittag gegen 14:20 Uhr. Eine 27-jährige Frau ist gerade mit ihrem Fahrrad auf Höhe der Bushaltestelle Bonhhoefferstraße unterwegs.

Plötzlich überqueren zwei Ratten den Radweg in der Mannheimer Straße. Die Frau erschrickt so sehr, dass sie von ihrem Rad stürzt. Dabei fällt sie so unglücklich, dass sie sich schwere Verletzungen zuzieht.

Nach notärztlicher Erstversorgung muss sie in eine Klinik eingeliefert werden. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Kommentare