Auf frischer Tat ertappt

Mehr als 40 Einbrüche – Diebesbande festgenommen

+
Diese Schmuckstücke konnten bei den Tatverdächtigen gefunden werden.

Heidelberg - Ein besonders dicker Fisch ist der Polizei in Heidelberg ins Netz gegangen. Die Tatverdächtigen sollen mehr als 40 Einbrüche in der Region verübt haben. 

Die Diebesbande hatte in Heidelberg und Umgebung für Angst und Schrecken gesorgt – jetzt sitzen die Verdächtigen hinter Gittern.

Sechs Männer im Alter zwischen 28 und 39 Jahren und eine 29-jährige Frau, sollen für mehr als 40 Wohnungseinbrüche und Einbruchsversuche verantwortlich sein.

Nach umfangreichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und der Ermittlungsgruppe Eigentum der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, konnte nun eine Diebesbade geschnappt werden.

Bereits im August 2014 war die Ermittlergruppe der bis dahin unbekannten Tätergruppe auf die Schliche gekommen. Die Bande hatte in Neuenheim, Ziegelhausen, Schlierbach sowie in Neckargemünd, Ilvesheim, Weinheim und Mannheim-Feudenheim zugeschlagen.

Die Täter hatten es jeweils auf Einfamilienhäuser abgesehen, deren Eigentümer im Urlaub waren. Bislang wird der Diebstahlschaden auf etwa 450.000 Euro geschätzt. Der entstandene Sachschaden soll etwa 45.000 Euro betragen. 

Dank einer Zeugenaussage konnten zunächst fünf Tatverdächtige identifiziert werden. Einer der Beschuldigten wurde, zusammen mit zwei bis dahin unbekannten Männern im Alter von 28 und 34 Jahren, auf frischer Tat erwischt. Die Männer hatten zahlreiche Einbruchswerkzeuge bei sich.

Bei den Wohnungsdurchsuchungen der Tätergruppe konnte umfangreiches Diebesgut, insbesondere Schmuck, Bargeld, Elektroartikel und weiteres Tatwerkzeug sichergestellt werden.

Nun werden die Haftbefehle erlassen. Die Tatverdächtigen werden in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

pol/mk

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Kommentare