Zum 2. Mal von PETA ausgezeichnet

Vegan, satt und glücklich: Drei Sterne*** für Heidelberger Mensa

+
Ausgezeichnet für Veganes Essen: zeughaus Mensa Heidelberg

Heidelberg-Altstadt - Tolle News für Tierfreunde und Gesundheitsfans: Erneut wird das vegane Angebot der zeughaus-Mensa und Bar im Marstall mit drei Sternen von PETA ausgezeichnet:

Die Heidelberger zeughaus-Mensa kann Vorteile gut aus dem Weg räumen: Dass vegane Gerichte nur fad schmecken, gehört nämlich dort schon lange der Vergangenheit an. Außerdem: Wer will nicht 50 Tiere pro Jahr vor dem Schlachthof bewahren?

Wie im letzten Jahr holt das vegane Angebot des Studierendenwerks Heidelberg, die zeughaus-Mensa im Marstall, wieder drei Sterne im Ranking der vegan-freundlichsten Mensen Deutschlands. Nur übertroffen wird die Mensa von rein vegetarischen Mensen. Die bekommen in diesem Jahr nämlich erstmals 4 Sterne.

Vegan ist gefragt

Der Trend 2018 geht mehr zu rein pflanzlichen Angeboten und wird inzwischen als eine Stärke der Mensen gesehen. 

Erfreulich: Von den 37 Mensen, die die Tierrechtsorganisation PETA in diesem Jahr bewerten, erhält keine weniger als zwei Sterne.

 „Die steigende Nachfrage nach rein pflanzlichen Gerichten in den Unimensen macht den Wandel in der Gesellschaft sichtbar. Vegan wird häufiger angeboten und nachgefragt“, so René Schärling, Fachreferent für Ernährung bei PETA. „Studierende wählen gezielt gesunde, klima- und tierfreundliche pflanzliche Gerichte – und die Studierendenwerke nehmen diese Wünsche erfreulicherweise ernst.“ 

Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW): „In der Mensa werden alle satt und glücklich, auch Veganer.“ Außerdem nimmt die Auswahl immer mehr zu! Neben leckerem Sojafrikassee oder Pastinaken-Steckrüben-Rösti auf Gemüse-Kartoffel-Cassoulet gibt es auch vegane Schokolade oder Fast Food. 

Bewertungskriterien für die vegan-freundlichsten Mensen 2018 

  • Täglich mindestens ein veganes Gericht, Pflanzenmilch in den Mensen/Cafeterien
  • Schulung des Personals im Umgang mit veganem Essen
  • Besondere Aktionstage und Werbung für vegane Ernährung 
  • Umfang des veganen Angebots, zusätzliche Details, wie die Bereitstellung von Pflanzendrinks für den Kaffee. 

Klarer Sieger des Vegan-Rankings der Universitätsgastronomie ist die Mensa St. Paul „Veggiezone“ der Universität Erlangen-Nürnberg, die dort seit diesem Jahr eine komplett vegane Mensa bietet. Ebenfalls vier Sterne und das Prädikat „Herausragend“ hat sich die Mensa ,FU Veggie N°1' des Studierendenwerks Berlin erkämpft. 

PETAs Motto in Teilen: „Tiere sind nicht dazu da, dass wir sie essen oder sie in irgendeiner anderen Form ausbeuten. Veganer führen nicht nur ein gesünderes Leben, jeder Einzelne bewahrt auch bis zu 50 Tiere pro Jahr vor dem Tod. 

pm/kpo

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare