Zeugen gesucht!

Feuer in Waldgebiet: 200 Quadratmeter gelöscht

+
Flächenbrand in Waldgebiet in Ziegelhausen (Symbolfoto)

Heidelberg - Am Donnerstagnachmittag entdeckt ein Förster in einem Waldgebiet im Bereich der Kleingemünder Straße einen Flächenbrand. Was passiert ist:

Die verständige Feuerwehr löscht die rund 200 Quadratmeter umfassende Lichtung uns sorgt dafür, dass die Flammen nicht wieder auflodern können.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wird der Brand von einer nicht richtig gelöschten Feuerstelle verursacht, die Ermittler am Ende der brennenden Fläche finden.

Wer die Feuerstelle angelegt hat, ist Gegenstand der Ermittlungen des Polizeireviers Heidelberg-Nord. Zeugen werden gebeten, sich unter 06221/45690 zu melden.

pol/kab

Meistgelesen

Nach Lkw-Unfall auf A6: Verkehrschaos rund um Walldorfer Kreuz!

Nach Lkw-Unfall auf A6: Verkehrschaos rund um Walldorfer Kreuz!

Olympia-Ticker: Deutsches Eishockey-Team stürmt ins Halbfinale

Olympia-Ticker: Deutsches Eishockey-Team stürmt ins Halbfinale

Unbekannter schießt kleine Katze an – Tier stirbt in Klinik!

Unbekannter schießt kleine Katze an – Tier stirbt in Klinik!

Verzweifelter Notruf: Polizei befreit Baby aus Auto

Verzweifelter Notruf: Polizei befreit Baby aus Auto

Ist „Rocky“-Legende Sylvester Stallone gestorben? Jetzt gibt es eine Stellungnahme

Ist „Rocky“-Legende Sylvester Stallone gestorben? Jetzt gibt es eine Stellungnahme

Schulbus kracht in Hauswand: Zehn Kinder verletzt

Schulbus kracht in Hauswand: Zehn Kinder verletzt

Kommentare