Wärmeversorgung unterbrochen

Technischer Defekt: Hallenbad Köpfel übers Wochenende dicht!

+
Das Hallenbad Köpfel bleibt über das Wochenende zu.

Heidelberg-Ziegelhausen - Na, das passt ja wieder! Kaum fallen die Temperaturen, muss das Hallenbad Köpfel geschlossen bleiben – und das über das gesamte Wochenende! Der Grund:

Wer bei fallenden Temperaturen gern im Hallenbad schwimmen gehen würde, kann sich über das Wochenende den Weg ins Köpfel sparen.

Wie die Stadtwerke am Freitag (24. August) mitteilen, muss das Bad in Ziegelhausen bis einschließlich Montag (27. August) geschlossen bleiben! 

Der Grund: „Am Donnerstagabend wurde im Außenbereich des Bads eine defekte Leitung der Wärmeversorgung entdeckt“, sagt Florine Oestereich von den Stadtwerken auf Anfrage von HEIDELBERG24. Dadurch funktioniert die Heizanlage des Bads nicht, so bleiben beispielsweise die Duschanlagen kalt.

Die Stadtwerke leiteten zwar am Freitagmorgen Maßnahmen zur Behebung des Defekts ein, dennoch bleibt das Bad übers Wochenende und am Montag zu. Ein Dieselaggregat soll ab Montag die externe Wärmeversorgung sicherstellen. 

Ab Dienstag (28. August) soll das Bad aber wieder wie gewohnt (7–22 Uhr) öffnen, sagt Oestereich. Einschränkungen für Badbesucher soll es dann nicht geben.

rmx

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare