In Waldgebiet

Bissattacke: Schwangere Frau stürzt Böschung hinunter! 

+
Nut unter großer Anstrengung gelingt es der Besitzerin, ihren Hund von der Schwangeren wegzuziehen. (Symbolbild)

Heidelberg-Ziegelhausen – Am Dienstagnachmittag wird eine schwangere junge Frau Opfer einer Bissattacke, stürzt dadurch sogar eine Böschung hinunter! Was genau passiert ist: 

Die 33-jährige, schwangere Frau ist gegen 15 Uhr mit ihrem zweijährigen Sohn unterwegs, als ihr drei ältere Damen mit zwei Hunden entgegen kommen.

Eins der Tiere rennt plötzlich auf die 33-Jährige zu und beisst ihr mehrere Male ins Bein! Die junge Frau versucht sich loszureißen und stürzt hierbei rund zwei Meter eine Böschung hinunter

Nur unter großer Anstrengung gelingt es der Hundehalterin schließlich, ihr Haustier zu packen und von der schwangeren Frau wegzuziehen. Die 33-Jährige wird glücklicherweise nur leicht verletzt. Ihr zweijähriger Sohn bleib unverletzt. Die Polizeihundeführerstaffel hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/kp

Mehr zum Thema

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

Nach Vandalismus auf „alla  hopp“-Anlage: Bereiche abgesperrt! 

„Hajo“ Heidelberg! Impressionen vom Fasnachtsumzug 2017

„Hajo“ Heidelberg! Impressionen vom Fasnachtsumzug 2017

Spooky! 2.000 Nachtgestalten feiern „Ball der Vampire“

Spooky! 2.000 Nachtgestalten feiern „Ball der Vampire“

Kommentare