Fahrradfahrer zusammengestoßen

Fahrradunfall – Mutter (30) und Tochter (4) verletzt

+
Auf einem Fahrradweg stoßen zwei Fahrradfahrer aneinander (Symbolbild).

Heidelberg - Die 30-Jährige ist mit ihrer Tochter kauf dem Fahrrad unterwegs. Plötzlich kommt ihr ein anderer Radfahrer entgegen, die beiden Räder stoßen zusammen. 

Die 30-Jährige ist am Montagabend, gegen 18 Uhr, mit ihrem Fahrrad in der Bismarckstraße unterwegs. In einem Anhänger transportiert sie ihre vierjährige Tochter. 

Auf Höhe der Atos-Klinik kommt ihr plötzlich ein anderer Radfahrer entgegen. Die beiden Fahrräder stoßen aneinander. Die Frau wird zu Boden gerissen. Der Anhänger, in dem sich die kleine Tochter befindet, kippt um. 

Die Radfahrerin und ihre Tochter werden glücklicherweise nur leicht verletzt. Zusammen werden sie zur ambulanten Behandlung in eine Heidelberger Klinik gebracht.

pol/mk

Mehr zum Thema

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Fotos der Bodenplatten am Neckar

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare