Romantisches Heidelberg

Heidelberg hat zweitschönstes Standesamt 

+
Das zweitschönste Standesamt Deutschlands steht in Heidelberg.

Erneut konnte die Stadt Heidelberg beweisen, wie romantisch es in der Stadt am Neckar ist: Bei den Hochzeitsawards 2014 belegte das Standesamt den zweiten Platz auf der Rangliste.

Erneut konnte Heidelberg beweisen, wie romantisch es in der Stadt am Neckar ist: Bei den Hochzeitsawards 2014 belegten die historisches Räumlichkeiten im Rathaus den zweiten Platz auf der Rangliste der schönsten Trauzimmer Deutschlands.

"Mit seinem barocken Charme bietet das Standesamt von Heidelberg einen besonders schönen Rahmen für festliche Trauungen", hieß es in der Begründung der Experten-Jury, bestehend aus Mitgliedern aus Standesamt, Theologie, Hochzeitsplanung, Fotografie und Geschichte.
Bei der Premiere des Wettbewerbs im vergangenen Jahr war Heidelberg bereits auf Platz drei gelandet.

Im Heidelberger Trauzimmer geben jedes Jahr etwa 1.000 Paare das Ja-Wort. Der aufwändig gestaltete Raum befindet sich in einem 1701 errichteten Barockgebäude, das zwischen 1921 und 1924 von Architekt Franz Sales Kuhn komplett saniert wurde. 

Das Zimmer verfügt über einen marmorierten Traualtar, umrahmt von römisch anmutenden Säulen, und eine kunstvolle Pforte, die in den mit Biedermeier-Möbeln verzierten Vorraum führt.

Rang eins eroberte die "Märchenvilla" in Eberswalde bei Berlin, hinter Heidelberg landete die Villa Weigang in Dresden auf Platz drei. 

mk

Mehr zum Thema

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Fotos: Recycling Kaufhaus von Soziale Dienste

Fotos: Recycling Kaufhaus von Soziale Dienste

In Gondel: Fensterputzer hängen auf 35 Meter Höhe fest! 

In Gondel: Fensterputzer hängen auf 35 Meter Höhe fest! 

Kommentare