Technischer Defekt

Brand im Alten Hallenbad - 25.000 Euro Sachschaden!

+
Die Berufsfeuerwehr Heidelberg konnte Schlimmeres verhindern. (Symbolfoto)

Heidelberg-Bergheim – Glück im Unglück! Am Montagvormittag verursacht ein Brand in der Entlüftungsanlage des Alten Hallenbads einen hohen Sachschaden. Verletzte gibt es aber zum Glück keine.

Kurz nach 10 Uhr ist die Entlüftungsanlage des Alten Hallenbads in Heidelberg in Brand geraten. Die Anlage ist im Kellergeschoss unterhalb eines Restaurant gelegen.

Die Berufsfeuerwehr Heidelberg kann das Feuer schnell löschen, bevor es sich weiter ausbreitet.

Erste Ermittlungen der Brandexperten des Polizeireviers Heidelberg-Mitte haben ergeben, dass ein technischer Defekt im Motorelement der Entlüftungsanlage die Ursache für den Ausbruchs des Feuers ist.

Der entstandene Sachschaden beträgt rund 25.000 Euro.

pol/nwo

Mehr zum Thema

Fotos: Tatort Kirchheim: 17 Fahrzeuge aufgebrochen

Fotos: Tatort Kirchheim: 17 Fahrzeuge aufgebrochen

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Angefahren! Fußgänger an Hauptbahnhof schwer verletzt  

Angefahren! Fußgänger an Hauptbahnhof schwer verletzt  

Kommentare