Die Altstadt kommt nicht zur Ruhe...

Brutaler Schläger (20) an Haltestelle geschnappt!

+
In der Heidelberger Altstadt hat es am Wochenende mal wieder 'geknallt' (Symbolbild).

Heidelberg-Altstadt - Wieder so ein Fall von sinnloser Gewalt, wieder in der Altstadt. Opfer diesmal: Ein 25-Jähriger, der von einem Dossenheimer (20) geschlagen wird:

Schon wieder eine nächtliche Attacke in der Altstadt!

Am heutigen Sonntag gegen 3:30 Uhr geht ein 20-jähriger Dossenheimer plötzlich auf einen Schwetzinger (25) los, schlägt ihm an der Kreuzung Hauptstraße/Marstallstraße mit der Faust ins Gesicht und macht sich aus dem Staub.

Das Opfer zieht sich eine schmerzhafte Risswunde unter dem Auge zu.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei bleibt zunächst erfolglos.

Auf dem Heimweg entdeckt der Geschädigte den Schläger jedoch auf dem Bismarckplatz an einem Wartehäuschen.

Diesmal schnappt die Polizei zu, nimmt den Mann fest – Anzeige wegen Körperverletzung.

pol/pek

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

WM-Ticker: Ballack mit Frontal-Angriff auf Löw - auch Lahm meldet sich zu Wort

WM-Ticker: Ballack mit Frontal-Angriff auf Löw - auch Lahm meldet sich zu Wort

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.