Das ist ja der (Pressluft)-Hammer!

Bauarbeiten rund um den Bismarckplatz 

+
Zumindest die Blumen eines Blumengeschäftes verschönern die triste Baustelle am Bismarckplatz

Die Sommerferien beginnen und die Baustellen blühen auf. Denn während der verkehrsarmen Zeit wird "mal wieder" heiter und fröhlich gebaut.

Ab dem 28.Juli heißt es: Viel Baustellenlärm rund um den Bismarckplatz 

Während der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH und die Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH die Sommerferien mit heiterem Baustellenlärm begrüßen, werden sich die Verkehrsteilnehmer Heidelbergs in den nächsten vier Wochen mit Umleitungen, Umwegen und möglichen Verkehrsstauungen rund um den Bismarckplatz vertraut machen müssen. Denn ab dem 28.Juli  beginnen die Bauarbeiten im Bereich des Bismarckplatzes und der Bergheimer Straße.
Was genau wird gemacht?
Am Bismarckplatz werden unter anderem Fahrleitungsmasten gesetzt und Pflasterarbeiten im Bereich der Gehwege und einer Fußgängerüberführung sowie Asphaltarbeiten im Straßenbereich durchgeführt. In der Bergheimer Straße wird in Höhe des Alten Hallenbads eine Fernwärmeleitung saniert.
Wichtig:  Die rechte Abbiegerspur aus der Bergheimer Straße in die Rohrbacher Straße ist vom 31. Juli bis 31. August auf eine Spur reduziert. Auch die Rohrbacher Straße ist im Kreuzungsbereich bis auf Höhe der Poststraße nur einspurig befahrbar.

Die Bergheimer Straße wird in Fahrtrichtung Bismarckplatz vom 31. Juli bis  31. August gesperrt sein. Die Gegenrichtung vom Bismarckplatz in Richtung Bergheim ist jedoch nicht betroffen.
Da keine Vollsperrungen bestehen, fahren die Busse und Bahnen der RNV während der Arbeiten ihren regulären Linienweg.

Bauarbeiten am Bismarckplatz 

Mehr zum Thema

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Impressionen: 48. Heidelberger Herbst

Impressionen: 48. Heidelberger Herbst

Kommentare