Berufsfeuerwehr schnell zur Stelle

Kellerwohnung brennt – alle Bewohner evakuiert

+
Die Heidelberger Berufsfeuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Zum Glück: keine Verletzten! Aus bisher noch ungeklärter Ursache brach am Dienstag gegen 16 Uhr in einer Kellerwohnung eines Mehrfamilienhauses in der  Curiestraße ein Feuer aus.

Die Bewohner des Hauses konnten rechtzeitig evakuiert werden, sodass niemand verletzt wurde. Der Sachschaden wird auf zirka 10.000 EUR geschätzt, teilt die Polizei mit.

Das Feuer wurde durch die Berufsfeuerwehr Heidelberg gelöscht. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernommen.

pol

Mehr zum Thema

Bürgerfest in Heidelberg Bahnstadt mit OB Würzner

Bürgerfest in Heidelberg Bahnstadt mit OB Würzner

Pomp und Trara: Der Finalabend des WinterVarietés

Pomp und Trara: Der Finalabend des WinterVarietés

Fotos: Großeinsatz am Helmholz Gymnasium

Fotos: Großeinsatz am Helmholz Gymnasium

Kommentare