Autogrammstunde mit der freizügigen Brünetten

,Schäfer-Stündchen‘ im Bienenstock: Erotik-Star Micaela bald zu Besuch in Heidelberg!

+
Erotikmodel Micaela Schäfer gibt im Juli Autogramme im Bienenstock.

Heidelberg-Bahnstadt - Der ‚Bienenstock‘ schmeißt im Juni eine Sommerparty und lädt prominenten Besuch ein: Erotikmodel Micaela Schäfer wird für Autogramme und mehr bereitstehen:

Am 7. Juni gibt es im Bienenstock in Heidelberg definitiv ein ,Schäferstündchen'. Denn Erotikmodel Micaela Schäfer schaut bei dem Bordell in der Heidelberger Bahnstadt vorbei und gibt Autogramme. Außerdem wird sich die 35-Jährige mit ihren Fans ablichten lassen. Wie freizügig sich die Brünette zeigen wird, ist zwar noch unklar – aber wie man das Erotik-Sternchen kennt, wird sie sicher nicht im Rollkragenpullover auftauchen. 

Heidelberg: Erotik-Star Micaela Schäfer kommt nicht alleine zum Bienenstock

Neben Micaela Schäfer werden Samy Fox und Roxxana Ray bei der Sommerparty im Bienenstock dabei sein. Auch sie stehen für Autogramme und Fotos bereits. Los geht's um 19 Uhr. 

Erotikmodel Micaela Schäfer gibt Autogramme im Bienenstock in Heidelberg.

Micaela Schäfer ist unter anderem bekannt durch ihre Teilnahme bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Gewonnen hat sie die RTL Reality-Show zwar nicht, erreichte aber immerhin Platz vier. Mehr Erfolg dafür hatte Jenny Frankhauser, Halbschwester von TV-Blondine Daniela Katzenberger. Sie ging 2018 als Siegerin aus dem Dschungel.

Bekannt wurde Micaela Schäfer aber bereits vor „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2006 machte sie bei der ProSieben-Castingshow „Germany's Next Topmodel“ mit und schaffte es auf den achten Platz. Für Micaela Schäfer folgten schließlich weiter TV-Auftritte bei „Big Brother“, „Das perfekte Dinner“ und „Das Sommerhaus der Stars“. Erst kürzlich trat sie als Überraschungsgast bei der Reality-Show „Get the F*ck out of my House“ auf, bei der unter anderem  ein Kandidat aus Mannheim mitmachte. Neben ihren Fernsehauftritten schaffte es das Erotikmodel unter anderem in den Playboy. 

jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare