Oberbürgermeisterwahl

Dr. Eckart Würzner im Amt bestätigt

+
Im Amt bestätigt: Dr. Eckart Würzner

Heidelberg - Die Heidelberger waren am 19. Oktober dazu aufgerufen ihre Stimme abzugeben. Die Wahlbeteiligung war allerdings enttäuschend – nur 21,80 Prozent gingen gestern zu den Urnen. 

Die Heidelberger bestätigten Dr. Eckart Würzner für weitere acht Jahre im Amt des Oberbürgermeisters. Er erreichte 85,19 Prozent der Stimmen. 

Der Gegenkandidat der Grünen, Stadtrat Derek Cofie-Nunoo, musste kurz nach seiner Nominierung seine Kandidatur wegen Krankheit zurück ziehen. 

Übrig blieb Alexander Kloos  "der sich als Kandidat für die Erwerbslosen und “Robin Hood vom Boxberg” stilisierte", wie auf dem Rheinneckarblog zu lesen ist. Kloos erreichte 9,21 Prozent der Stimmen. 

Wahlergebnis der Oberbürgermeisterwahl in Heidelberg am 19. Oktober 2014

Von den 106.277 Wahlberechtigten nahmen lediglich 23.171 Menschen ihr Wahlrecht wahr. 

Der studierte Geograph Dr. Würzner parteilos und wurde bisher von den lokalen Parteigliederungen der CDU, der FDP sowie den Freien Wählern und der Wählervereinigung Die Heidelberger unterstützt.

Dr. Eckart Würzner ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt mit seiner Familie im Heidelberger Stadtteil Ziegelhausen. 

tin

Mehr zum Thema

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Impressionen: 48. Heidelberger Herbst

Impressionen: 48. Heidelberger Herbst

Kommentare