Fiese Masche von Taschendiebstahl

Rentnerin mit Kinderwagen abgelenkt und beklaut!

+
Ein Pärchen lenkte eine Rentnerin ab, stibitzte dann deren Geldbeutel (Symbolbild).

Von diesem diebischen Duo könnten sogar Bonnie und Clyde noch was lernen...

Eine 73-Jährige geht nichtsahnend gegen 11 Uhr in der Kurfürsten-Anlage im Stadtteil Bergheim einkaufen. In einem Supermarkt-Gang wird sie plötzlich unsanft von einem jungen Pärchen mit einem Kinderwagen an die Beine gestoßen. 

Frech wird die alte Dame von dem Paar aufgefordert, den Weg frei zu machen.

Erst an der Kasse bemerkt die Rentnerin, dass ihr Geldbeutel aus der umgehängten Handtasche stibitzt wurde. EC-Karte, Personalausweis und 60 Euro Bargeld weg!

Das Opfer beschreibt die Täter wie folgt: Der dunkelblonde Mann ist circa 40 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, ungepflegt. Die dunkelblonde Frau soll ebenfalls um die 40 Jahre sein, etwa 1,70 Meter groß und vollschlank.

Zeugenhinweise an das Polizeirevier Mitte unter Telefon 06221/99-1700.

pek

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Zu spät gebremst! 7 Verletzte bei Unfall auf A5

Zu spät gebremst! 7 Verletzte bei Unfall auf A5

Toter PZN-Patient (†41): Ermittlungen gegen Polizisten und Pfleger eingestellt

Toter PZN-Patient (†41): Ermittlungen gegen Polizisten und Pfleger eingestellt

FC Bayern hat offenbar TSG-Abwehrchef im Visier

FC Bayern hat offenbar TSG-Abwehrchef im Visier

Arbeiten an Gasleitungen: Geplante offene Flamme am Czernyring

Arbeiten an Gasleitungen: Geplante offene Flamme am Czernyring

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Kommentare