1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Queer Festival in Heidelberg: Große Party im Mai – das sind die Programm-Highlights

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Heidelberg – Nach zwei Jahren ohne großes Festival im Mai, macht sich das Queer Festival in Heidelberg wieder bereit, ein Zeichen für Toleranz, Gleichberechtigung und Vielfalt in der Stadt zu setzen:

Im Mai wird es laut, bunt und politisch. Das Queer Festival Heidelberg feiert dieses Jahr aufs Neue die Liebe und Vielfältigkeit. Freu‘ Dich auf verschiedene Kunstformen der Acts. Es wird gesungen, getanzt, Klartext gesprochen, gefeiert und mehr. Das erste queere Festival Deutschlands bietet Möglichkeiten, die Themen und Menschen der LGBTTIQ+ Community näher kennenzulernen – egal, ob Du ein Teil der Community bist oder nicht.

StadtHeidelberg
Bevölkerung160.355 (2019)
Gegründet1196

Endlich wieder großes Queer Festival in Heidelberg

Das, was 2009 mit einem queeren Wochenende losging, entwickelt sich in Heidelberg über die Jahre zum Out-and-Proud-Monat. Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transsexuelle, Transgender, Intersexuelle, Asexuelle, Queere, Pansexuelle und viele andere Formen des Liebens und Identifizierens zeigen ihr Talent und ihre Kultur der Diversität. 

Das Queer Festival in Heidelberg findet dieses Jahr vom 4. bis zum 28. Mai statt. Der große Eröffnungs-Empfang ist am 6. Mai.

In Heidelberg findet im Mai das Queer Festival statt
In Heidelberg findet im Mai das Queer Festival statt © Melanie Duchene/dpa

Queer Festival in Heidelberg – Das Programm für das bunte Event im Mai

Ikonisch: 20 Jahre nach „The Teaches of Peaches“ kommt die Königin des Electroclash auf die Bühne des Queer Festivals nach Heidelberg. Damals schon standen Geschlechterstereotypen nicht auf dem Konzertprogramm der Ikone. Für die Freiheit ihrer Sexualität wird sie heute wie damals von ihrem Publikum gefeiert. Erlebt die Electroclash-Ikone hautnah am 4. Mai 2022.

Viele erinnern sich an Rebecca Black wegen des Shitstorms, der über die damals 13-Jährige hereingebrochen ist. Ihr viraler Song „Friday“ schafft einen neuen Pop-Kult und macht sie berühmt. Am 15. Mai zeigt sie beim Queer Festival Heidelberg eine Seite von sich, die wir damals nicht vermutet hätten.

Heidelberg: Politische Themen beim Queer Festival

Kiddy Smile, „the French Prince of Voguing“, präsentiert die in der Harlems Ballroom-Szene entstandene Kultur von Tanz und Energie. Erleben kannst Du ihn gleich bei der Eröffnungsparty des Queer Festivals Heidelberg am 6. Mai. 

Kaum eine Woche später, am 12. Mai, sprechen „BBQ – der Black Brown Queere Podcast“ über ihre Hürden als queere Menschen in Deutschland. Die nicht-weiße Perspektive queerer Themen stehen im politisch geprägten Gespräch dabei im Vordergrund. 

Girlspower beim Queer Festival in Heidelberg

Empowerment, Mut und liebevolle Botschaften bringt Musikerin Wilhelmine mit. Karten, die bereits für den 09. Oktober 2021 gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit und können zum Termin am 17. Mai 2022 im Rahmen des Queer Festivals Heidelberg vorgelegt werden. 

Etwas zum Nachdenken, ja sogar zum Überdenken, erzählt Aktivistin und Model Phenix auf dem Queer Festival. Unverblümt, offen und ebenfalls mit Mut hinterfragt sie das Patriarchat sowie äußere Einflüsse auf unsere Seele, die das Bild des Weiblichen und Männlichen prägen. 

Queer Festival in Heidelberg: Auch an die jüngsten Teile der Community ist gedacht

Queere Jugendliche bis 21 Jahre können sich bis zum 16. Mai unter queer-youth-heidelberg@ib.de für ein Schmuckworkshop am 22. Mai anmelden. Das Heidelberger Label „fremdformat“ zeigt die Grundlagen des nachhaltigen Schmuckdesigns. 

Das Queer Festival Heidelberg zeigt nicht nur die unterschiedlichen Talente queerer Menschen, sondern macht euch bekannt mit den individuellen Wegen ihres Kampfes um gesellschaftliche Anerkennung. Lerne neben den bereits genannten Acts auch das Multitalent Lida Pimenta am 16. Mai kennen, oder hört euch in die Musik von Sam Vance-Law, Lie Ning und der Band Boy Harsher am und 20. 21. und 26. Mai. (mad)

Auch interessant

Kommentare